Festplatte offline ??

Backup ist das A und O

Nachdem nun  Windows es geschafft hat, dank des Hardwarefehlers (Meltdown und Spectre), meinen PC
so abzustürzen, dass der nicht mehr startet, merke ich was vergessen zu haben.
Nach 4 Stunden arbeit mit Linux, Windowscd, Wiederherstellungen und und läuft er wieder.
—————-
Nun aber zur crux des ganzen!!
Habe also mit O&O ein Backup erstellt und dies auf eine neue Festplatte gespielt. Hmm irgendwie läuft das nicht so…
Habe die „alte“ Platte wieder zum laufen gebracht, die Partition erweitert und dann läufts.
Die neue Platte wollte ich für Programme etc. nehmen. Soweit so gut, doch nun kommt es!
Die Festplatte kann weder partioniert noch formatiert werden?!

Platte offline – ID Fehler???

Somit ändert das Backup bei einspielen natürlich auch die ID der Festplatte.

Wie kann ich das nun ändern???
Das geht mit Windows Boardmitteln!!

Inzwischen hat Microsoft auch eine Verbesserung seiner Tools durchgeführt,
in Windows7 ist es mit DISKPART möglich, das mit Boardmitteln zu machen.
in der Eingabeaufforderung als Administrator ausführen:

diskpart (Aufruf des Kommandozeilentools, es erscheint dann vor Eingabefeld diskpart )
diskpart>list disk (zeigt die vorhandenen Platten 0-n )
diskpart>select disk n (Auswählen einer davon zur nachfolgenden Bearbeitung)
diskpart>detail disk (zeigt u.a. die vorhandene Datenträgerkennung der selektierten Platte n)
diskpart>uniqueid disk id=hhhhhhhh (acht Hexziffern h: 0-9,a-f als neue ID für die Platte n eingeben)
diskpart>exit
Nun den PC neu starten

Um nun in Hexadezimal umzurechnen empfehle ich: HEXADEZIMALRECHNER

Kommentare sind geschlossen