Gartenjahr 2016

Gartenjahr 2016 von März bis ….

Kartoffeln, Pflanzungen, Boden, Nährstoffe, Entwicklung, Ernte,..

Nun sind die ersten Schritte im Gartenjahr getan. Es ist Anfang März und einige Vorbereitungen sind schon abgeschlossen, oder in vollem Gange.
gartenjahr 2016 März
Habe Pflanzerde erworben und ausgebracht, da wir im Moment nicht so viel Kompost haben.
Einige Büsche wie Spiraea x vanhouttei zurück geschnitten und die Reste des
Waldgreisbartes (Aruncus dioicus) abgeschnitten, damit dieser gut durchtreiben kann.

Aruncus dioicus

gartenjahr 2016 deutzia gracillis
Desweiteren die Regenwasseranlagen schon angeschlossen,
in der Hoffnung, dass es nicht noch stark friert.

gartenjahr 2016 festuca cinerea glaucaIrgendwie hab ich den Festuca cinera ‚Glauca‘ immer übersehen, doch das hat nun auch ein Ende..
So zurück zur Vorbereitung der Kartoffelsaison:
Sorten für 2016: Rote Emmalie, Laura und Agria
Rote Emmalie früher Rote Emma: Barum 2004, Kartoffelzucht Ellenberg,
mittelfrüh, vorwiegend fest kochend, rote glatte Schale, rotes Fleisch,
längliche Knolle, Kreuzung aus „Rote Emma“ und „Highland Burgundy Red“, Anthocyane.
Anthocyane sind sekundäre Pflanzenstoffe, sog. Bioflavonoide, die in blauen, violetten, roten oder blauschwarzen Gemüsearten und Früchten vorkommen. Sie gehören zu den
kraftvollsten Antioxidantien der Natur und schützen unsere Zellen vor Alterung und Entartung.

Laura: Deutschland 1998, nematodenresistente (Ro 1 bis 5) Speise- und
Verarbeitungskartoffel mit roter Schale, oval bis rundoval, vorwiegend festkochend mit
flachen Augen. Laura stellt mittlere Ansprüche an Boden und Wasserversorgung. Auf
einen guten Kulturzustand des Bodens achten. Aufgrund es hohen Knollenansatzes ist
ein Reihenabstand von 75 cm ratsam.

Agria: Pflanzung: Ab Anfang April bis Anfang Mai, der Boden sollte bereits gut
abgetrocknet und aufgewärmt sein. Pflanztiefe ca. 8 cm. Die Knollen bis zur Pflanzung
kühl und bei möglichst hoher Luftfeuchte lagern. Fruchtfolge: Frühestens alle
4 Jahre auf dem gleichen Beet anbauen.
Pflanzabstand: 60–70 x 30–35 cm.

Ansprüche: Sonniger Platz mit tiefgründigem, humosem, nicht zu schwerem
Gartenboden. Sobald die Pflanzen ca. 15 cm hoch gewachsen sind, entweder
mehrfach mit lockerer Erde um die Pflanzen herum anhäufeln oder einen Erddamm
anlegen. Bei Trockenheit regelmäßig gießen, vor allem in der Blütezeit. Kartoffeln
haben einen hohen Nährstoffbedarf, am besten einen ausgewogenen Dünger wie
Pflanzenfutter® für Kartoffeln verwenden.

Blüte/Ernte: Reifegruppe: mittelfrüh; Ernte von September bis Oktober je nach Pflanztermin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.